Schülercup 2018

 

Der Schülercup im Kanu-Wildwasserrennsport ist eine Wettkampfserie, die alle Schüler über das Jahr vergleichbarer machen soll.
Für die Wertung werden alle Wettkämpfe mit Schülerrennen nach WKB berücksichtigt, die in der Januarausgabe der "Kanu-Sport" des DKV unter "Kanu-Wildwasserrennsport" angekündigt wurden.

Das sind die Regeln:
Das Punktesystem ist dem des Weltcups gleichgesetzt:
1. Platz: 50 Punkte
2. Platz: 46 Punkte
3. Platz: 43 Punkte
4. Platz: 41 Punkte
5. Platz: 39 Punkte
6. Platz: 38 Punkte
7. Platz: 37 Punkte

Die 8 Rennen mit dem besten Ergebnis gehen für die Sportler/innen in die Wertung ein. Bei Punktgleichstand zählt das bessere Ergebnis im Schülercup-Finale in Irrel (Oktober).
Es müssen mind. 4 Rennen gefahren werden, um in die Gesamtwertung aufgenommen zu werden.

Die Ehrung der Erfolgreichsten:
Die Ehrung erfolgt für die drei bestplatzierten anwesenden Sportler/innen am Samstag in Irrel (Oktober).
Zeitgleiche oder spätere Wettkämpfe können für die Wertung des Schülercups nicht berücksichtigt werden.

Der aktuelle Zwischenstand ist demnächst hier zu finden.

Unsere Partner